Unternehmensübertragung: Fragen an Inhaber und Nachfolger

Unternehmensübertragung: Fragen an Inhaber und Nachfolger

Eine Unternehmensübertragung ist ein Meilenstein für alle beteiligten Parteien. Der Nachfolger und seine Familie, der übergebende Unternehmer und seine Familie, die Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und der Bankberater haben unterschiedliche Interessen und Erfahrungen.

Der Nutzen des Businessplans

Der Nutzen des Businessplans

Die große Bedeutung, die dem Businessplan beigemessen wird, kommt nicht von ungefähr. Mit seiner Vorlage stellt der Existenzgründer unter Beweis in der Lage zu sein, die vielfältigen Aspekte der Unternehmensgründung und – führung aufzuarbeiten und klar darzustellen.

Unternehmensübertragung: Wer wird Nachfolger?

Unternehmensübertragung: Wer wird Nachfolger?

Eine Unternehmensübertragung ist ein komplexer Prozess, der verschiedene Personen mit unterschiedlichen Interessen involviert. Dazu gehören der Nachfolger, der übergebende Unternehmer, die Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und der Bankberater.

Welche Steuerarten gibt es?

Welche Steuerarten gibt es?

In der Regel zahlt ein junges Unternehmen in der Anfangsphase keine oder nur wenig Steuern, weil das Finanzamt die hohen finanziellen Belastungen in dieser Zeit anrechnet.

Was ist Controlling?

Was ist Controlling

Controlling wird oft von Unternehmen in guten Zeiten vernachlässigt, insbesondere in KMUs. Jedoch können schnell ändernde Marktbedingungen und interne Faktoren präzises Planen und Controlling erfordern.

Übersicht über die GmbH/UG

Die GmbH/UG

Die Wahl der Rechtsform bei Unternehmensgründungen hat weitreichende Konsequenzen und erfordert die Berücksichtigung von individuellen Bedürfnissen und Bedingungen.

Willkommen!

An welcher Beratung sind Sie interessiert?
Wie können wir Sie erreichen?
Haben Sie noch eine Frage?
Bitte stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien zu.
Dürfen wir Sie außerdem über Neuigkeiten informieren (1x/Monat max.)?