Der Nutzen des Businessplans

Die große Bedeutung, die dem Businessplan beigemessen wird, kommt nicht von ungefähr. Mit seiner Vorlage stellt der Existenzgründer unter Beweis in der Lage zu sein, die vielfältigen Aspekte der Unternehmensgründung und – führung aufzuarbeiten und klar darzustellen. Richtig abgefasst überzeugt er von der Ernsthaftigkeit und der fundierten Zuversicht, einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg der Aktivitäten zu gewährleisten.

Der Businessplan zwingt den Gründer, seine Geschäftsidee systematisch zu durchdenken, deckt Wissenslücken auf, verlangt Entscheidungen und fördert strukturiertes Vorgehen. Alternativen werden im Laufe der Erstellung systematisch ermittelt und bewertet; „Fallstricke werden identifiziert. Durch die klare Analyse der Lage ist der Businessplan ein wichtiges Hilfsmittel zur Bewältigung von Problemen und trägt wesentlich zur Steigerung von Effizienz und Effektivität.

Gründe:

Risikokapital, Kredite, Darlehen, Fremdkapital, Fördergelder.

Anlässe:

Neugründungen, Existenzaufbau, Veränderungen, Übernahmen, Strukturänderungen, Erweiterungen, Fusionen, Verbesserungen, Kooperationen.

Inhalt:

Geschäftsidee, Unternehmensziele, Produkt/Dienstleistung, Unternehmerteam, Markt und Wettbewerb, Marketing und Vertrieb, Geschäftssystem, Realisierungsfahrplan, Chancen und Risiken, Finanzplanung

Adressaten:

Venture Capitalists, Business Angels, Banken, öffentliche Hand, Institutionen, Bürgen, Kooperationspartner, Mitarbeiter

Laden Sie sich hier das kostenlose Whitepaper zum Thema Businessplan herunter. 

Willkommen!

An welcher Beratung sind Sie interessiert?
Wie können wir Sie erreichen?
Haben Sie noch eine Frage?
Bitte stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien zu.
Dürfen wir Sie außerdem über Neuigkeiten informieren (1x/Monat max.)?